Prometheus – Alien-Prequel von Ridley Scott kommt Mitte 2012

Lange musste ich als eingefleischter Alien-Film-Fan warten, doch nun werden meine Hoffnungen zu einem weiteren Film mit dem Wesen aus einer anderen Welt erhört. Während zunächst seit einigen Jahre schon Gerüchte über einen Film mit dem Titel “Alien 5″ im Netz kursieren, wird es nun einen Alien-Prequel mit dem Titel “Prometheus” geben. Was mich daran besonders freut ist nicht nur die tolle Star-Besetzung mit starken Frauen wie Charlize Theron und einer Noomi Rapace, sondern auch, dass Ridley Scott wieder seine Hände an einen Science-Fiction-Film mit Aliens gelegt hat. Dieser hatte bereits bei Alien mitgewirkt. In diesem Teil soll nun endlich das Geheminis aus dem ersten Teil bekannten “Space Jockey” gelüftet werden. Diesen entdeckten im ersten Teil der Alien-Saga die Crew-Mitglieder der Nostromo im Wrack eines abgestürzten außerirdischen Raumschiffs auf LV-426. Im August 2012 soll Prometheus in unsere Kinos kommen.

Ridley Scott äußert sich wie folgt zum neuen Alien-Projekt:

“Während Alien wirklich der Ausagangspunkt für dieses Projekt war, ist aus dem kreativen Prozess dabei eine neuen große Mythologie samt Universum entstanden, in dem die Originalgeschichte spielt. Der wahre Fan wird Teile von Aliens DNS finden, sozusagen, aber die Ideen in diesem Film sind einzigartig, umfangreich und provokativ. Ich könnte mit dieser singulären Geschichte, nach der ich gesucht hatte, kaum zufriedener sein und kann nun endlich wieder zurück zu diesem Genre, das mit so am Herzen liegt.” (Regisseur Ridley Scott)

Zitat-Quelle via filmkinotrailer.com

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • RSS
Dieser Beitrag wurde unter Gerüchte, Meinung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>